© Tourist-Information Willingen, Tourist-Information Willingen

Vulkanpfad Welleringhausen (Qualitätstour)

Auf einen Blick

  • Start: Wanderportal in Welleringhausen
  • Ziel: Wanderportal in Welleringhausen
  • leicht
  • 6,76 km
  • 1 Std. 51 Min.
  • 100 m
  • 574 m
  • 473 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Auf „heißer“ Spur führt der Weg zu einem erloschenen Vulkan und wird damit zu einer Reise in vergangene Zeiten.  In unmittelbarer Nähe zur größten Goldlagerstätte Europas kommt das spektakuläre „Klondike-Feeling“ auf.

Dieser Rundwanderweg im Naturpark Diemelsee startet in der Ortschaft Welleringhausen – eines der kleinsten Dörfer im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Im Naturpark am Fuße des längst erloschenen Grotenberg-Vulkans stoßen Wanderer immer wieder auf Spuren der Erd- und Grenzgeschichte. Die verschiedensten Pflanzenarten entfalten dort ihre Blüten. Typisch sind Heidenelke, Feld-Thymian und Scharfer Mauerpfeffer. Wer mit der ausgebildeten Geopark-Führerin unterwegs ist, erfährt viel Spannendes über die Flora des Naturparks und über die geologischen Begebenheiten.

Geopark-Führerin: Renate Hill, Tel. 05632- 1757

Wegbeläge

  • Unbekannt (12%)
  • Straße (7%)
  • Asphalt (3%)
  • Schotter (35%)
  • Wanderweg (40%)
  • Pfad (3%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.