© Sauerland-Tourismus e.V.

Tour 1: Durch das schöne Elpetal und vorbei am Diemelsee

Auf einen Blick

  • Start: Besucherzentrum Willingen
  • Ziel: Besucherzentrum Willingen
  • 101,49 km
  • 1 Std. 28 Min.
  • 1623 m
  • 669 m
  • 301 m
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Die aussichtsreiche Motorradtour entlang des östlichen Sauerlands ist der perfekte Nachmittagsausflug.

Durch das schöne Elpetal und vorbei am Diemelsee

Vom Besucherzentrum Willingen aus, geht es erstmal grob in Richtung Brilon.

Vor dem Ort Brilon-Wald, biegt man links auf die L743 in Richtung Bruchhausen ab, es geht weiter vorbei an der Feuereiche und den Bruchhauser Steinen.

Die Straße führt durch das Rosendorf Assinghausen. Weiter durch Wiemeringhausen und Brunskappel. Die Straße nach Elpe ist sehr kurvig und steil. Von Elpe aus geht es durch das Elpetal, immer schön an dem Bach Elpe entlang Richtung Gevelinghausen. Dort ist das Schloss genauso sehenswert, wie die alte Mühle, die man nach Voranmeldung auch besichtigen kann.

Im Kreisverkehr fährt man rechts Richtung Bigge ab und gelangt dann automatisch in durch den Kneippkurort Olsberg. Auf dem Weg zum Langen Berg rauf, sieht man rechts hinter Olsberg noch einmal die Bruchhauser Steine.

Durch Altenbüren geht es in die historische Hansestadt Brilon. Von Brilon aus führt die Tour in das kleine Dorf Nehden, weiter nach Alme. Über die kurvige L637, die durch einen schönen Buchenwald führt, geht es durch den Ort Madfeld.

Die Serpentinen Richtung Bredelar runter sind nur eine der vielen kleinen Highlights auf dieser Strecke durch das Sauerland. Es geht nun etwa 250m auf der B7 Richtung Bredelar entlang und dann rechts über den Berg Kellingsen. Auf der Kuppe des Berges, mit Blick nach hinten, hat man einen schönen Panorama Blick.

Weiter auf dem Weg Richtung Diemelsee lässt man die Dörfer Beringhausen und Padberg hinter sich. Helminghausen ist das Dorf am Fuße der gigantischen 42m hohen Sperrmauer.

Entweder fährt man direkt über die Sperrmauer oder stattet vorher den bekannten Bikertreff Fährhaus (ca.800m gerade aus) einen Besuch ab. Die Straße Richtung Heringhausen schlängelt sich dicht am Berg und immer mit Blick auf den Diemelsee entlang.

Über die Dörfer Stormbruch, Ottlar, Rattar und Usseln gelangt man wieder zum Ausgangspunkt nach Willingen.

Wegbeläge

  • Straße (88%)
  • Asphalt (10%)
  • Schotter (1%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.