© Korbach-Touristik, Korbach-Touristik

Interaktiver Stadtrundgang "Zwischen den Mauern"

Auf einen Blick

  • Start: Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH, Kirchplatz 2, 34497 Korbach
  • leicht
  • 2,32 km
  • 1 Std.
  • 26 m
  • 386 m
  • 360 m

Beste Jahreszeit

Erleben Sie einen unterhaltsamen Rundgang durch die über 1000-jährige Geschichte der Hansestadt Korbach. Der 2,1 km lange Rundweg „Zwischen den Mauern“ führt immer zwischen den beiden mittelalterlichen Stadtmauern einmal um die historische Altstadt herum.

Der Start ist direkt am Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH. Erfahren Sie auf 10 Stationen Interessantes und Kurioses aus der Stadtgeschichte und lernen Sie die vielen modernen Facetten Korbachs kennen. Sollten Sie zwischendurch eine Pause benötigen, so laden zahlreiche Cafés und Restaurants in der Altstadt zum Verweilen ein.

Noch mehr Geschichte(n) aus Korbach finden Sie in unserer interaktiven App „Schatzsuche“. Zu jeder Station des Rundwegs „Zwischen den Mauern“ enthält die App zusätzliche Informationen, Märchen und Sagen aus der Stadtgeschichte und natürlich eine interessante Rätselfrage, die Sie beantworten können. Und wenn Sie alle Fragen richtig beantwortet haben, wartet in der Tourist-Information eine kleine Überraschung auf Sie.

So geht's:

Besuchen Sie grimmheimat.de/schatzsuche. Dort können Sie die kostenlose App „Schatzsuche in der Heimat der Brüder Grimm“ für Ihr Smartphone oder Tablet herunterladen. Den Rundgang „Zwischen den Mauern“ finden Sie in der App unter dem Menüpunkt „Events“.

Einen Info-Flyer mit Übersichtskarte erhalten Sie in der Tourist-Information Korbach (Stechbahn 2).

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken der alten und der modernen Stadt!

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.