ÖMenü

Urlaubs-Hotline

+49 5632 9694353
h Suche
Jetzt suchen
Danke für Ihre Empfehlung!

Bike-News

Bike-Saison 2017 in Willingen hat begonnen

Willingen hat nicht nur im Skispringen, sondern seit 2005 auch im Mountainbike seinen Weltcup-Status bekommen. Sieben Jahre zuvor wurde hier das erste Bike-Festival in Willingen eröffnet, das seitdem das größte Mountainbike-Festival Europas mit jährlich rund 30.000 Besuchern ist. Sensationelle Wettbewerbe und Tausende begeisterte Zuseher machen dieses Event zum absoluten Highlight der Saison! Der Bikepark Willingen steht für ein tolles Angebot für alle Biker: ob jung oder alt, ob Anfänger oder Profi, ob Genussbiker - der die unzähligen Mountainbike-Touren erleben möchte - oder Downhill-Cracks. Die 8er-Kabinenbahn bringt alle Biker auf den Gipfel des Ettelsberg`, von dem aus die Bikepark-Strecken sowie das gesamte Mountainbike-Revier rund um Willingen mit rund 250 Kilometern Gesamt-Streckenlänge befahrbar sind.

In direkter Nähe zur Ettelsberg-Seilbahn wird für die Bikesaison 2018 eine nagelneue 8er-Sesselbahn am Köhlerhagen gebaut, die Biker und Fußgänger sowie bis zu fünf Bikes dann in knapp fünf Minuten zur 1,5 Kilometer entfernten Bergstation, direkt zum Start der Freeride-Strecke befördert. Seil- und Sesselbahn sind ab 2018 mit einem Ticket beliebig nutzbar! Direkt an der Talstation der neuen 8er- Sesselbahn am Köhlerhagen entsteht bis dahin ein neuer Shop mit Bikeverleih und -schule, coole Gastronomie sowie kostenfreie Parkplätze. Auch ein Bikewash darf natürlich nicht fehlen.

Bis dahin haben die Streckenbauer noch einiges zu tun. Denn die schon vorhandenen Strecken am Ettelsberg werden überarbeitet, umgebaut und ausgebessert. Zudem werden zwei komplett neue Strecken mit einer Länge von jeweils rund 3km gebaut! Diese sollen, so der derzeitige Planungsstand, pünktlich zum diesjährigen Bike-Festival fertig gestellt und dann mit dem neuen Betreiber des Bikepark Willingen eingeweiht werden. Und das Beste: Alle Strecken wird ab dann täglich von der Bikepark-Crew auf Top-Niveau gepflegt, geshapt und auf TOP-Niveau verbessert!

20. Ziener Bike-Festival vom 19.-21. Mai 2017 in Willingen
Deutsche MTB Enduro Meisterschaft, iXS European Downhill Cup, Pump Battle Parcour, SCOTT Upland Enduro, Warsteiner Sauerland-Giro (29 km langer Straßen-Rundkurs), SCOTT Junior Trophy; eMTB-Challenge, Gravel-Ride, Rocky Mountain BIKE Marathon und größte deutsche Outdoormesse im MTB-Bereich mit mehr als 150 Ausstellern.

Alljährlich schlägt hier das Herz der Mountainbike-Welt höher. Denn seit dem Jahr 2005 hat der Ort nicht nur im Skispringen, sondern auch im Mountainbike seinen Weltcup-Status bekommen. Als 1998 das erste Bike-Festival in Willingen eröffnet wurde, war das Hochsauerland ein weißer Fleck auf der Landkarte der Biker. Seitdem hat sich das Festival am Ettelsberg zum größten Mountainbike-Festival Europas entwickelt. Das Bike-Festival Willingen bietet neben den Weltcup-Disziplinen natürlich viele weitere Attraktionen und zieht rund 30.000 Besucher an. Auf einer der größten Endverbraucher-Messen zeigen über 150 Aussteller die neuesten Entwicklungen der Bike-Branche und vieles davon kann sogar gleich vor Ort getestet werden.

STRECKEN BIKEPARK WILLINGEN
Streckenübersicht: Freeride-, Weltcup - Downhill- und Weltcup- Strecke, Pumptrail, Pumptrack, 2 weitere Strecken von je 3km Länge werden im Laufe des Jahres eröffnet; Bike-Testparcours sowie Kids MTB-Netz
Höhendifferenz: 250 Höhenmeter
Streckenlänge: bis zu 1600 Meter

FREERIDE-STRECKE

Beim ersten Ritt über die Strecken von Willingen wird klar: Das Strecken-Design stammt von Profis. Hier hat Strecken-"Guru" Diddie Schneider seine Finger mit im Spiel gehabt. Die Freeride-Strecke ist absolut stimmig geplant, fährt sich im oberen und unteren Bereich flowig und bietet feinsten Fahrspaß. Die Steilhangpassage im mittleren Teil ist relativ ruppig und nicht ganz einfach zu fahren. Die an der Strecke eingebauten Northshore-Trails (Streckenlänge 250 m, Schwierigkeitsgrad rot/schwarz) bringen dann noch einen Hauch von Whistler rüber. Länge ca. 1.590 m, Breite der Strecke 2 bis 3 m, Höhendifferenz 190 m, Schwierigkeitsstufe rot.

WELTCUP-DOWNHILL-STRECKE
10-Meter-Sprünge und Chickenways: Die Willinger Downhill-Strecke ist nur was für Könner und die Profis sprechen nicht umsonst von einer der spektakulärsten Weltcupstrecke, denn der Schwierigkeitsgrad ist tiefschwarz - aber abseits der Hauptlinie auch für gute Fahrer machbar. Abseits der Hauptlinie ist die Abfahrt für alle guten Fahrer ein Highlight. Die Länge beträgt 1,6 km, die Höhendifferenz 250 m. Als Startrampe dient ein zehn Meter hoher Erdhügel, von dem aus sich die Teilnehmer in die Tiefe stürzen. Weiter geht es mit Vollgas über unzählige hohe und niedrige Hügel, teilweise von Sprüngen bis zu zehn Metern unterbrochen. Wem das zu hart ist, der kann die direkte Streckenführung verlassen und über Ausweichpassagen und eine einfachere Streckenführung auf den weit ausholenden Seitenwegen, sogenannten Chickenways, nach unten gelangen. Schwierigkeitsstufe schwarz.

WELTCUP - FOUR CROSS
Knallharter Kampf um Positionen: Beim 4X gibt es ein knallhartes Gerangel um die Positionen inklusive spektakulärer Stürze und rasanter Überholmanöver. Dabei starten vier Fahrer gleichzeitig auf eine mit Sprüngen, Anliegern und Waschbrettern gespickte Strecke. Jeder Lauf dauert nur wenige Sekunden, im K.O.-System kommen jeweils die beiden schnellsten Fahrer in die nächste Runde. Tausende Kubikmeter Erde wurden bewegt und so entstand am Fuß des Ettelsbergs eine anspruchsvolle Four Cross-Strecke, die 500 m lang ist, eine Höhendifferenz von 60 m aufweist und sich an die Downhill-Strecke anschließt. Schwierigkeitsstufe: rot.

PUMPTRACK
Erbaut 2015 - der rund 400 Meter lange Willinger Pumptrack entstammt ebenfalls der Feder von Diddi Schneider. Beginnend am Ziel der Freeride-Strecke (auf der Höhe des Waldhotels) bis zur Talstation Ettelsberg sind hier Kurventechnik und Pushen die Zauberwörter, die ein geschmeidiges Gleiten über die Wellen auf flowigste Art und Weise garantieren.

BIKE - TESTPARCOURS
Hinter der Eissporthalle/ Haus des Gastes in Willingen Länge ca. 350 m, Höhendifferenz 20 m, Schwierigkeitsgrad: blau Ausstattung: Double Jump, Camel Jump, Table Jump, Drop Off, Step Double Jump, Dirt Jump, Horse Shoe Kreisel, Holzbrücke und Steilkurven. Für Rennveranstaltungen, Training und Workshops sowie für Mountainbiker jeden Alters und Könnens befahrbar. Kostenlose Benutzung auf eigene Gefahr. Standort: Hinter der Eissporthalle/ Haus des Gastes am Fuße des Ettelsberg.

FÜR FAMILIEN: KIDS MTB-NETZ
Die Willinger MTB-Strecken für Kinder sind gut vernetzt und mit den Motiven Vogel, Hase, Eichhörnchen und Bär ausgeschildert, die so symbolisch die Charaktereigenschaften die Streckeneigenschaften beschreiben:

  • Der Vogel fliegt - deshalb sind es leichte Touren mit wenigen Höhenmetern, die "oben" liegen.
  • Der Hase hoppelt - Hakenschlagen ist hier gefragt; mittelmäßige Steigungen und Fitness ist gefragt für die Abfahrten.
  • Das Eichhörnchen ist flink und schnell; der Downhill-Track ist das Ziel; erfordert Kraft und Ausdauer für Steigungen und Abfahrten
  • Der Bär ist kräftig und ausdauernd; gemütliche Touren mit längeren Aufstiegen und Abfahrten; erfordert Kraft und Ausdauer

Eltern und Kinder können noch während der Tour entscheiden können, welchen Weg sie einschlagen wollen und wie lang die Strecke sein soll. Die Anforderungsprofile sind nur Richtwerte - diese können natürlich von Kind zu Kind verschieden sein. Kinder sollten hier auch nicht alleine biken.

GUT ZU WISSEN
:
Adresse: Ettelsberg-Seilbahn, Zur Hoppecke 5, 34508 Willingen (Upland)
Kontakt: bike@ettelsberg-seilbahn.de, Tel.: 05632-969820
Öffnungszeiten*: April (mit Beginn des Osterferien) bis Anfang November 2017, Täglich 9.00 bis 17.00 Uhr; es gelten die aktuellen Angaben auf der Website!
Art des Liftes: 8er-Kabinenseilbahn/ Ettelsberg-Seilbahn
Preise: Tageskarte: Kids bis 15 Jahre 20,50 EUR, Erw. 29,50 Euro; Vielfahrer-ticket (2 Jahre gültig mit 70 Fahrten): Kids 105,- EUR, Erw. 155,- EUR
Fahrtechnik-Guiding-Angebot: Diverse Kurse, Online buchbar: www.snow-bike-willingen.de
Bike-/Ausrüstungs-Verleih/Werkstatt/Shop: ja, in der Snow & Bike Factory/ Talstation
Bike-Wash: ja, neben der Seilbar und vor der Snow & Bike Factory/ Talstation
Gastronomie: Ettelsberg- Talstation: Seilbar und Bergstation: Siggis Hütte
Camping: Campingplatz Bahrenberg in Willingen-Bömighausen & Stellplatz für Wohnmobile hinter der Eislaufhalle Willingen in schöner Lage am Fuße des Ettelsberg
WC: Ja, in der Seilbar und in Siggis Hütte;
Duschen: Nein

Danke für Ihre Empfehlung!

All-inclusive-Card

Die Gästekarte MeineCardPlus ist Ihr Ticket für über 100 Freizeiteinrichtungen und Ihr Fahrschein für Bus & Bahn.

Jetzt Vorteile sichern

Fragen Sie die Reiseexperten

Das Team der Tourist-Info beantwortet gern Ihre Fragen und hilft Ihnen bei der Planung!

+49 5632 9694353
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region