ÖMenü

Urlaubs-Hotline

+49 5632 9694353
h Suche
Jetzt suchen
Danke für Ihre Empfehlung!

Presse-Informationen und News

An dieser Stelle erfahren Sie Neuigkeiten rund um Ihren Urlaub in Willingen: Veranstaltungshinweise, Informationen zum Zustand der Wanderwege und Bikestrecken, neue Angebote u.v.m.
Außerdem stellen wir Ihnen hier aktuelle Pressemeldungen zur Verfügung. Sollten Sie spezielle Pressebilder wünschen, wenden Sie sich gerne an uns und wir senden Ihnen die gewünschten Motive zu.

Tourist-Information Willingen
Am Hagen 10
34508 Willingen
willingen(at)willingen.de
Tel. +49(0) 5632 9694353
Fax: +49 (0) 5632 9694395

Wanderwochen, Events und inspirierende Erlebnisse

Beginn der Wandersaison: Die Willinger Wanderexperten sind bereit und geben Tipps

Das Wochenende um den ersten Mai ruft auf zum Start in die Wandersaison. Die Wanderwege sind bereit, die Schilder hängen, die Natur ist erwacht. In Willingen ist alles bereit für eine ausgiebige Wanderung. Der Uplandsteig hat zwei neue Wanderkilometer hinzu bekommen und nach zwei Jahren Pause füllen nun wieder spannende Wanderveranstaltungen den Eventkalender.

Ob nun zu Fuß, mit dem Mountainbike oder Motorrad, raus in die Natur wollen die Menschen am 1. Mai. In Willingen gibt es viele hochwertige, erlebnisreiche Wanderwege für eine entspannte Maiwanderung oder eine ambitionierte Tour - und wunderbare Eindrücke: das frische Grün, es duftet nach Bärlauch und Maiglöckchen. Wanderhütten haben sich gut vorbereitet und bieten ihren Gästen Genuss-Momente auf sonnigen Terrassen.

Uplandsteig um zwei Kilometer verlängert
Nicht mehr denken, einfach nur laufen und die Landschaft genießen: Wandernd auf dem Uplandsteig vergeht die Zeit wie im Flug. Schritt für Schritt - und jeder davon lohnt sich. Tiefe Wälder und weite Wiesen wechseln sich ab mit Heidelandschaft und fast mystisch anmutenden Sumpf- und Moorlandschaften: Alles fließt, die Energie, die Gedanken, der Alltag ist weit weg. Kleines wird groß, Großes wird klein. Der 68 Kilometer lange Uplandsteig ist das Aushängeschild der Willinger Wanderwelt. Die meisten Wanderer teilen den Weg in mehrere Etappen auf. Der zertifizierte Qualitätsweg Wanderbares Deutschland hat bei Bömighausen zwei Kilometer hinzu bekommen.

Landschaft und Gemeinschaft in vollen Zügen genießen
Voller Optimismus haben die Willinger Wanderexperten früh begonnen, die beliebten Wanderevents zu planen. Inzwischen ist der Eventkalender gut gefüllt - auch für Wanderer. Die inzwischen 68 Gesamtkilometer umfasst der Uplandsteig Wandermarathon am 14. Mai. Was dabei zählt: die Herausforderung, die persönliche Ausdauer und die Motivation. Wer die 1.500 Höhenmeter über die höchsten Berge der Region hinweg in einem Stück geschafft hat, kann nicht nur stolz auf sich sein. Er nimmt auch bleibende landschaftliche Eindrücke mit nach Hause. Zeiten werden nicht gemessen, das Erleben von Sport, Natur und Gemeinschaft steht im Vordergrund. Wanderer mit weniger Kondition wählen die 42 oder die 21 Kilometer lange Tour.

Für Ambitionierte: 3.000-Höhenmeter-Tour

48 Stunden strammes Wandern: Für ambitionierte Wanderer ist Extrem Extrem vom 23. bis 25. Juni genau die richtige Herausforderung. Auf der über 150 Kilometer langen, landschaftlich imposanten Strecke von Diemelsee über Willingen nach Korbach und wieder zurück bewältigen die Wanderenthusiasten rund 3.000 Höhenmeter - eine Zahl, die sich mit alpinen Verhältnissen durchaus messen kann.

Spirituelles Wandern zu Seelenorten und auf dem Besinnungsweg
Es muss nicht gleich der Jakobsweg sein. Die Berge und Täler des Uplands stecken voller spiritueller Erlebnisse. Wie wohltuend die Bewegung ist, erfahren Wanderer bei jedem Schritt. Natur wirkt dabei belebend, wie ein Verstärker. Wer sich auf den Upländer Besinnungsweg einlässt, fühlt sich berührt von inspirierenden Impulsen. Wer ihn geht, spürt den Dreiklang von Natur, Bewegung und Bibel. Stationsschilder nehmen den Wanderer an die Hand und geben ihm wertvolle Hilfen zur inneren Einkehr.

Es gibt Orte, die ziehen Menschen magisch an. Über Generationen hinweg. Fast jeder bleibt stehen und stellt fest: "Mein Gott, wie schön!" Die Willinger Seelenorte sind solche Plätze. Sie entführen in eine andere Welt. Fremde Gedanken klopfen an. Die, die es sonst nicht ins Bewusstsein schaffen. Der Gipfel des Orenbergs mit seiner bizarren Heidelandschaft gehört dazu, die alte Eiche im Ohl, die Schwalenburg, der Steinbruch Hengböhl oder der Osterkopf. Jeder der fünf kraftvollen Orte erzählt eine eigene Geschichte.

Mit dem Wanderführer auf Tour
Die Willinger Wanderwochen führen die Gäste auf sechs abwechslungsreiche Touren zu den Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten des Uplands und Sauerlandes. Unterwegs erzählen die erfahrenen Wanderführer amüsant von Land und Leuten. Im Programm sind neben den sechs Touren das gemeinsame Mittagessen, eine Talfahrt mit der Ettelsberg Kabinenbahn, eine Führung durch das Kloster Flechtdorf und eine Bootsfahrt auf dem Diemelsee. Termine sind 8. bis 15. Mai, 21. bis 28. August (Alphornmesse am 28. August) und 16. bis 23. Oktober.

Noch mehr Naturnähe geht nicht
Der Trekkingpark Sauerland ist seit Anfang April geöffnet. Dort übernachten Wanderer direkt am Waldrand. Die neun eigens dazu errichteten Stationen liegen an ausgewählt schönen Plätzen und in direkter Nähe zu den Wanderwegen. Wer abends einschlafen möchte unterm Sternenzelt und morgens geweckt werden vom Gesang der Vögel, packt den Rucksack mit Verpflegung, Isomatte und Schlafsack. Wichtig ist, rechtzeitiges Buchen unter www.trekkingpark-sauerland.de 

Danke für Ihre Empfehlung!

All-inclusive-Card

Die Gästekarte MeineCardPlus ist Ihr Ticket für über 100 Freizeiteinrichtungen und Ihr Fahrschein für Bus & Bahn.

Jetzt Vorteile sichern

Fragen Sie die Reiseexperten

Das Team der Tourist-Info beantwortet gern Ihre Fragen und hilft Ihnen bei der Planung!

+49 5632 9694353
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region