ÖMenü

Urlaubs-Hotline

+49 5632 9694353
h Suche
Jetzt suchen
Danke für Ihre Empfehlung!

Presse-Informationen und News

An dieser Stelle erfahren Sie Neuigkeiten rund um Ihren Urlaub in Willingen: Veranstaltungshinweise, Informationen zum Zustand der Wanderwege und Bikestrecken, neue Angebote u.v.m.
Außerdem stellen wir Ihnen hier aktuelle Pressemeldungen zur Verfügung. Sollten Sie spezielle Pressebilder wünschen, wenden Sie sich gerne an uns und wir senden Ihnen die gewünschten Motive zu.

Tourist-Information Willingen
Am Hagen 10
34508 Willingen
willingen(at)willingen.de
Tel. +49(0) 5632 9694353
Fax: +49 (0) 5632 9694395

Kletterspaß mit spektakulärem Ausblick - Hochseilgarten an der Mühlenkopfschanze

Neue ERCA Zertifizierung im Hochseilgarten

Ein naturbelassener Buchenwald neben dem Aufsprung der Mühlenkopfschanze. An den Bäumen Holzplateaus, dazwischen Stahlseile und Hängebrücken, Normalseile und Hindernisse, Skateboard, Sessel und Seilrutsche. Das ist der Hochseilgarten an der Weltcupschanze in Willingen, einer der schönsten und spektakulärsten Hochseilgärten.

In bis zu 20 m über dem Boden klettern Sie von Baum zu Baum, von einer Plattform zur nächsten. Aufregend und faszinierend, anstrengend und lustig zugleich. Oben erleben Sie ein Panorama, das seinesgleichen sucht. Bewundern Sie von den Sicherungsplattformen aus die imposante Weltcupschanze und das idyllische Strycktal von oben. Ihr Blick schweift vom Mühlenkopf über den Musenberg zum Hohen Pön. Dieses einzigartige Panorama macht den Naturhochseilgarten zu einem so besonders. Die Hindernisse verlaufen im Buchenwald am Hang, deshalb variieren ihre Höhen in interessanter Abwechslung. Die höchste Plattform liegt gut und gern 20 m über dem Boden, gefühlt durch das Panorama aber um einiges höher. Einstieg erfolgt über eine Leiter, der Ausstieg ist eine Seilbahn, einem sogenannten "flying fox".

Anfang Juni wurde der Klettergarten gewartet, der Ninjapfad (siehe Foto) wurde abgehängt und mit neuen Hölzern bestückt. Kleinere Reparaturarbeiten am Aufstieg vom unteren zum oberen Parcours und dem Affenpfad (siehe Foto) wurden vorgenommen. Und .... ganz wichtig .... alle Bäume wurden auf Standfestigkeit überprüft und die Halterungen der Stahlseile um die Bäume und die Plattformen an den Bäumen wurden dem natürlichen Wachstum angepasst, denn in diesem Park wurde keine einzige Buche beschädigt, angebohrt oder sogar gefällt, der gesamte Park befindet sich natürlichen Bestand. Naturschutz und das Erhalten des Waldes werden so gesichert. Die Zertifizierung des Parks nach der Norm der ERCA (European Ropes Course Association) war nach dieser Inspektion sicher.

Ab sofort können Gruppen und Familien den Hochseilgarten wieder besuchen. Wir bitten um Anmeldung unter Angabe Ihres Wunschtermins unter info(at)kombinatour.de. 
Damit wir die Hygienevorschriften einhalten können, behalten wir uns eine eventuelle Verschiebung Ihrer Wunschuhrzeit vor.

Danke für Ihre Empfehlung!

All-inclusive-Card

Die Gästekarte MeineCardPlus ist Ihr Ticket für über 100 Freizeiteinrichtungen und Ihr Fahrschein für Bus & Bahn.

Jetzt Vorteile sichern

Fragen Sie die Reiseexperten

Das Team der Tourist-Info beantwortet gern Ihre Fragen und hilft Ihnen bei der Planung!

+49 5632 9694353
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region