ÖMenü

Urlaubs-Hotline

+49 5632 9694353
h Suche
Jetzt suchen
Danke für Ihre Empfehlung!

Presse-Informationen und News

An dieser Stelle erfahren Sie Neuigkeiten rund um Ihren Urlaub in Willingen: Veranstaltungshinweise, Informationen zum Zustand der Wanderwege und Bikestrecken, neue Angebote u.v.m.
Außerdem stellen wir Ihnen hier aktuelle Pressemeldungen zur Verfügung. Sollten Sie spezielle Pressebilder wünschen, wenden Sie sich gerne an uns und wir senden Ihnen die gewünschten Motive zu.

Tourist-Information Willingen
Am Hagen 10
34508 Willingen
willingen(at)willingen.de
Tel. +49(0) 5632 9694353
Fax: +49 (0) 5632 9694395

Die Bike-Saison hat begonnen

Die ersten warmen Tage locken scharenweise Mountainbiker nach Willingen

Willingen. Als einer der ersten in Deutschland ist der Bikepark Willingen am Wochenende in die Saison gestartet: Bei 20 Grad und strahlendem Sonnenschein besuchten am Samstag und Sonntag bereits mehrere Hundert Biker die Strecken am Ettelsberg.
Lange hatten die Betreiber überlegt, erst Ende des Monats in die Saison zu starten. Doch die Wetterprognosen überzeugten sie. Buchstäblich "wie Schnee in der Sonne" schmolzen die verbliebenen weißen Flecken. Die Entscheidung war richtig, sind die Verantwortlichen überzeugt: Die Mountainbiker zeigten sich demnach durchweg erfreut über den spontanen Start in die Saison.
In der zweiten, dritten und vierten Aprilwoche ist der Bikepark Willingen immer von Freitag bis Sonntag geöffnet. Montags bis donnerstags steht die Ettelsberg-Kabinenbahn wegen Revisionsarbeiten still, also vom 9. - 12., 16. - 19. und vom 23. - 26. April. Ab 27. April fährt die Bahn wieder täglich und befördert auch Radfahrer.

Bau am Köhlerhagen
Die vier Strecken im Bikepark sind frei von Schnee und befahrbar. Ab der dritten Aprilwoche wollen Designer Diddie Schneider und sein Team wieder an die Arbeit gehen und die neue Strecke am Köhlerhagen weiterbauen. Dazu muss der Untergrund erst trocken genug sein. Zu etwa einem Viertel ist die neue Flow-Country-Strecke bereits fertig. Im vergangenen Herbst hat Diddie Schneider ihren Bau begonnen, im Winter war Pause.
Nach und nach sollen alle Kurse am Willinger Ettelsberg überarbeitet werden. Die Freeride-Strecken sollen schwerer werden und die Downhill wieder ihren typischen Charakter erhalten. Wann diese Arbeiten beginnen, ist vom Fortschritt bei der neuen Route abhängig.
Die Flow-Country-Strecke ist ein leichter Kurs mit Anliegerkurven, Wellen und ein paar Sprüngen, nicht zu steil und nicht extrem. Dieser Streckentyp ist eine Art Markenzeichen von Diddie Schneider, der ihn zusammen mit Freeride-Legende Hans Rey entwickelt hat. Durch die spezielle Konstruktion und die Kombination von Wellen und Kurven sollen Mountainbiker ein euphorisierendes Fahrgefühl wie bei einer Achterbahnfahrt erleben. Ganz gleich aus welcher Sparte des Mountainbikesports, jeder kann den Flow-Country-Trail mit Leichtigkeit fahren.

Streckendesigner renommiert
Diddie Schneider hat etwa die preisgekrönte, mit elf Kilometern weltweit längste Strecke dieser Art im österreichischen Petzen gebaut. Er ist einer der führenden Designer Europas und weltweit tätig. Er konstruiert Trails, von der Weltcupstrecke bis zu Parcours für Messen und Events. Der Ex-Radprofi hat den Ruf, innovative Ideen zu haben, die richtungsweisend sind für die ganze Branche. Im Bikepark Willingen hat er sämtliche Strecken gebaut.

Danke für Ihre Empfehlung!

All-inclusive-Card

Die Gästekarte MeineCardPlus ist Ihr Ticket für über 100 Freizeiteinrichtungen und Ihr Fahrschein für Bus & Bahn.

Jetzt Vorteile sichern

Fragen Sie die Reiseexperten

Das Team der Tourist-Info beantwortet gern Ihre Fragen und hilft Ihnen bei der Planung!

+49 5632 9694353
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region