ÖMenü

Urlaubs-Hotline

+49 5632 9694353
h Suche
Jetzt suchen
Danke für Ihre Empfehlung!

Presse-Informationen und News

An dieser Stelle erfahren Sie Neuigkeiten rund um Ihren Urlaub in Willingen: Veranstaltungshinweise, Informationen zum Zustand der Wanderwege und Bikestrecken, neue Angebote u.v.m.
Außerdem stellen wir Ihnen hier aktuelle Pressemeldungen zur Verfügung. Sollten Sie spezielle Pressebilder wünschen, wenden Sie sich gerne an uns und wir senden Ihnen die gewünschten Motive zu.

Tourist-Information Willingen
Am Hagen 10
34508 Willingen
willingen(at)willingen.de
Tel. +49(0) 5632 9694353
Fax: +49 (0) 5632 9694395

Corona-Pandemie lässt Übernachtungszahlen einbrechen - Aufwärtstrend seit Juni

Tourist-Information wirbt im Herbst mit Kampagnen um Familien, Wanderer und Radfahrer

Die Corona Pandemie zeigt ihre Folgen: Um rund die Hälfte ist die die Zahl der Übernachtungen im ersten Halbjahr 2020 in Willingen gesunken . Im Juni hat die Nachfrage spürbar angezogen. Für die Zeit der Sommerferien verzeichnet die Tourist-Information ein deutliches Plus an Buchungen.

Vergleichsweise leichte Einbußen hatte der schneearme Winter gebracht. Ende Februar lagen die Übernachtungen bei 188 462 (-7,6%). Von Mitte März (-69%) über April (-100%) bis Mitte Mai (-80%) sorgte der Lock-Down für einen fast vollständigen Stillstand des Tourismus.

Bereits mit den ersten Lockerungen Mitte Mai wuchs der Strom der Tagestouristen spürbar. Insbesondere Outdooraktivitäten wie Wandern und Radfahren standen recht schnell wieder hoch im Kurs. Das Interesse an Urlaub vor der eigenen Haustür begann erst im Laufe des Juni zu steigen. Dies zeigen Websiteaufrufe und direkte Nachfragen in der Tourist-Information Willingen. Galt dies zunächst für deutsche Gäste, so kamen nach Wegfall der Einreisbeschränkungen in der EU auch Niederländer und Belgier hinzu. Vor allen Dingen Ferienwohnungen und Camping waren und sind sehr gefragt. Dies machte sich jedoch noch nicht bei den Buchungszahlen bemerkbar. Und so schloss die Urlaubsdestination Willingen das erste Halbjahr mit 266 213 Übernachtungen (-50,4%) ab. Mit 8,72 Prozent Niederländer lag der Anteil sogar leicht über dem Vorjahr.

Erst die Sommerferien ab Ende Juni in Hessen und Nordrhein-Westfalen füllten die leeren Betten der Willinger Gastgeber. Die statistische Erfassung weist dies aber noch nicht aus. "Es fehlen nach wie vor der Geschäftstourismus und die Events. Auch Gruppen- und Vereinsfahrten haben die Gäste noch nicht im Sinn. Die Entwicklung in den Sommerferien zeigt jedoch, dass wir mit unseren Outdoor- und Freizeitangeboten sehr gut aufgestellt sind", betont Tourismus-Manager Nobert Lopatta. Er erwarte, dass sich der Trend über den Rest des Jahres hinweg fortsetzt, vorausgesetzt es kommt zu keinem zweiten Lock-Down. Dennoch sei noch viel Luft nach oben. Er rechnet damit, dass das Jahresendergebnis 2020 deutlich unter dem des Vorjahres liegt. Eine Normalisierung sei erst 2022 zu erwarten.

Chancen, kurzfristig weitere Gäste nach Willingen zu locken, sieht Lopatta vor allen im Familienurlaub, Mountainbike- und Wandertourismus. Darum sind aktuell zusätzliche Maßnahmen geplant. Dazu gehört die Produktion eines Mountainbikefilms in Kooperation mit dem MTB ZONE Bikepark Willingen und dem Bike-Hersteller Merida. Dieser soll bereits im September für die Herbstferien um Familien werben. Ebenfalls zur stärkeren Frequentierung der Herbstzeit ist eine Cross-Media-Kampagne mit einem Wandermagazin geplant. Der Gäste-Newsletter Willingen soll reaktiviert und mit attraktiven Angeboten gefüllt werden. Weitere Presse- und Onlineaktivitäten werden zurzeit abgestimmt.

Tourismusforscher gehen davon aus, dass sich durch Corona das Verbraucherverhalten nachhaltig geändert hat. "Neben Natur und Outdooraktivitäten werden der Wunsch nach einem Gesundheitsbonus, Sicherheit und Erlebnisqualität den Reisewunsch beeinflussen", ist Lopatta überzeugt. Diese Themen will die Tourist-Information künftig stärker nach vorn tragen. Die Maßnahmen werden in der Wirtschaftsbeiratssitzung am 8. September vorgestellt.

Danke für Ihre Empfehlung!

All-inclusive-Card

Die Gästekarte MeineCardPlus ist Ihr Ticket für über 100 Freizeiteinrichtungen und Ihr Fahrschein für Bus & Bahn.

Jetzt Vorteile sichern

Fragen Sie die Reiseexperten

Das Team der Tourist-Info beantwortet gern Ihre Fragen und hilft Ihnen bei der Planung!

+49 5632 9694353
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region