ÖMenü

Urlaubs-Hotline

+49 5632 9694353
h Suche
Jetzt suchen
Danke für Ihre Empfehlung!

Landschaftserlebnis Naturpark Diemelsee

Wandern auf Traumpfaden

Die als 3- oder 4-Tages-Tour buchbare Wanderpauschale vereint vier der schönsten Wanderwege des Naturpark Diemelsee:

Den Uplandsteig mit seinem sich immer wieder verändernden Landschaftsbild, den Diemelsteig mit herrlichen Fernsichten, den Briloner Kammweg mit wundervollen Aussichten und die zauberhaft mystische Waldroute. Auf bestens gepflegten und dennoch naturbelassenen Wegen können Sie sich echten Naturerlebnissen hingeben.

Buchbar ganzjährig, außer Weihnachten/Silvester, Skispringen, Karneval

»Jetzt buchen

Leistungen
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension
  • 3 Lunchpakete für unterwegs
  • Transfer zum jeweiligen Etappenstart und -ziel
  • Uplandsteig und Diemelsteig Wanderkarten mit Streckenbeschreibung
  • Kurtaxe (Sauerland Card)

Preise/prices/prijzen

ÜFHP
Pension159 €-
Pension/Gasthof171 €207 €
3***Hotel213 €258 €
4****Hotel243 €294 €
Ferienwohnung (2 Personen)288 € (ohne Verpflegung)-
SStreckenverlauf
1. Tag: Von Willingen zum Diemelsee+

18 km, 390 Höhenmeter, Einkehrmöglichkeiten erst wieder am Diemelsee.
Vom Besucherzentrum ausgehend führt die Tour auf dem Uplandsteig durch Willingen. Nach ca. 1,2 km (oberhalb Kurhotel Hochsauerland 2010) geht es auf dem W8 etwa 200 m nach links weiter auf dem Briloner Kammweg hinauf zum Treis. Weiter über Hohen Eimberg - Dreiskopf - Rothekopf - Hemberg nach Huckeshohl. Sie verlassen den Briloner Kammweg und wandern weiter auf der Waldroute bis zum Diemelsteig. Sie erreichen den Diemelsee. (Transfer zurück nach Willingen!)

2. Tag: Vom Diemelsee nach Rattlar+

22 km, 672 Höhenmeter, Transfer von Willingen zum Diemelsee.
Von der Diemeltalsperre führt die Tour Richtung Staumauer auf dem Diemelsteig. Über einen Zick-Zack-Weg geht es abwärts nach Helmighausen. Von hier beginnt der steile Aufstieg auf den Eisenberg (595 m ü.NN). Bevor der Abstieg nach Heringhausen beginnt, wandern Sie zum St. Muffert. Hier, 50 m unterhalb der Schutzhütte, belohnt Sie ein sagenhafter Blick auf den Diemelsee und die Uplandberge. Weiter geht es auf dem Diemelsteig bis nach Heringhausen. Über die Stormbrucher Brücke wandern Sie auf dem Diemelsteig hinauf zur Schutzhütte Wiggenknochen. Weiter geht es bis zu den Dommelhöfen. Hier verlassen Sie den Diemelsteig und wandern auf dem Uplandsteig am Hang des Dommels entlang, vorbei an der Dommelmühle nach Rattlar. (Transfer von Rattlar nach Willingen!)

3. Tag: Von Rattlar nach Willingen+

11 km, 332 Höhenmeter, Transfer von Willingen nach Rattlar
Von Rattlar führt die Tour bis zum Sportplatz. Ab hier geht es auf dem Uplandsteig vorbei an der "Bratpfanne" bergab in das schöne Aartal. Über Felder geht es hinauf zur Schwalenburg (Überreste einer Ringwallanlage des frühen Mittelalters). Weiter wandern Sie zunächst bergab ins Ittertal und dann wieder bergauf, vorbei am Café Fernblick. Nun geht es auf dem Uplandsteig weiter nach Willingen.

Kontakt

Tourist-Information
Am Hagen 10
34508 Willingen
Tel. +49 5632 9694353
willingen(at)willingen.de
www.willingen.de

Das wird Sie sicher auch interessieren

Danke für Ihre Empfehlung!

All-inclusive-Card

Die Gästekarte MeineCardPlus ist Ihr Ticket für über 100 Freizeiteinrichtungen und Ihr Fahrschein für Bus & Bahn.

Jetzt Vorteile sichern

Fragen Sie die Reiseexperten

Das Team der Tourist-Info beantwortet gern Ihre Fragen und hilft Ihnen bei der Planung!

+49 5632 9694353
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region