ÖMenü

Urlaubs-Hotline

+49 5632 9694353
h Suche
Jetzt suchen
Danke für Ihre Empfehlung!

Gesundheitszentrum Willingen

Gemeinschaftspraxis im Ärztehaus

Das Gesundheitszentrum bietet Ihnen neben einem allgemeinmedizinischen und kurärztlichen Praxisbetrieb folgende Leistungen an:

  • Schmerztherapie
  • Chirotherapie/Manuelle Medizin nach DGMM-FAC
  • Teilnahme am DMP (Disease Management Programm Diabetes und KHK)
  • Spirometrie (Lungenfunktion)
  • Ultraschall
  • Ultraschalltherpapie
  • Interferenzstrom
  • Infusionstherapie
  • Krebsvorsorge
  • Check-up Untersuchungen
  • Psychosomatische Grundversorgung

SDarüber hinaus gibt es spezielle Angebote:
Akupunktur+

Die Akupunktur ist eine Therapie der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).
Danach ist der Körper von einem dichten Netz sogenannter Meridiane (Leitbahnen) durchwirkt, durch die das Qi (Lebensenergie) fließt. Dabei wirken die beiden Kräfte Yin und Yang als dynamisches Gegensatzpaar zu gleicher Zeit. Yin und Yang sind gleichsam Gegenpole und ziehen einander an. Bei einer perfekten Harmonie beider Kräfte ist der Qi-Fluss im Körper ausgeglichen und der ideale Gesundheitszustand erreicht. Ein Ungleichgewicht hingegen führt zu Beschwerden und langfristig zu Krankheiten.
Durch das Einstechen von Nadeln soll bei der Akupunktur das Qi in Fluss gebracht werden, indem man bestimmte Punkte entlang der Meridiane stimuliert. Da die Nadeln sehr dünn sind, ist das Verfahren weitgehend schmerzfrei. Nebenwirkungen sind kaum bekannt.
Mittlerweile ist die Akupunktur auch in der westlichen Welt medizinisch anerkannt und wird bei verschiedenen Krankheitsbildern, insbesondere zur Schmerzbehandlung, eingesetzt.

Magnetfeldtherapie+

Unsere Umwelt besteht unter anderem aus zahlreichen elektromagentischen Schwingungen, denen alle Lebewesen ausgesetzt sind. Sie geben der Natur ihre Erscheinungsformen und ihre Struktur. Störungen im Energiefluss führen zu zahlreichen Erkrankungen.
Mit der pulsierenden Magnetfeldtherapie werden elektromagnetische Felder mit physiologischen Schwingungsfrequenzen erzeugt. So können einerseits Regenerationsprozesse im Körper stimuliert und andererseits die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.
Durch gezielte Wahl der Frequenzen können so die Ernährung der Zellen verbessert (Knochenheilung, Nervenregeneration), eine bessere O2-Versorgung erreicht (Durchblutungssteigerung, O2-Partialdruckanstieg im Gewebe) und das Immunsystem gestärkt werden (T-Lymphozyten-Stimulation, Phagozytosesteigerung der Makrophagen).
Daraus erklärt sich, dass die pulsierende Magnetfeldtherapie bei vielen Erkrankungen als Basistherapie sinnvoll und hilfreich ist.

Ozontherapie+

Seit über 40 Jahren wird die Ozontherapie weltweit erfolgreich angewandt. Die im Gesundheitszentrum angewendete "Große Eigenblut-Behandlung", speziell die hyperbare Ozontherapie stellt die wirksamste Form der Behandlung dar. Die Behandlung vieler, auch schwerster Krankheiten stellte sich positiv dar.
Die Ozon-Therapie ist eine natürliche Behandlungsmethode, die viele Krankheitsverläufe deutlich abkürzen oder sogar verhindern kann. Der intensive Einfluss auf die Durchblutungsverbesserung durch die Ozon/Sauerstofftherapie wird noch unterstützt durch multiple Reaktion auf zahlreiche Krankheitsfaktoren.
So wird die Ozonbehandlung vor allem bei peripheren und zentralen Durchblutungsstörungen, Augenerkrankungen, deren Ursache Durchblutungsstörungen sind, Migräne, Schwindel, Hörsturz und Tinnitus angewandt. Weiterhin ist die Behandlung von Arterienverkalkung sowie KHK, Hypercholesterinämie, Hyperurikämie und Gicht, Leberschädigungen erfolgreich. Ein weiteres Therapiefeld ergibt sich in der Revitalisierung bei Tumorerkrankung oder schwerer Krankheit. Durch den nachgewiesenen Effekt auf das Immunsystem ist die Ozontherapie in allen Fällen erfolgreich bei Stress und anderen das Immunsystem belastenden Lebensweisen.
Kurz, die Ozon/Sauerstofftherapie heilt natürlich und führt zu Wohlbefinden.

Reisemedizin+

Es ist heute möglich, in kürzester Zeit bis in die entlegensten Winkel der Erde zu reisen. Dabei können vor allem extreme Klimaunterschiede, wie sie in den Tropen, in Höhen über 1500 m oder im Tauchurlaub herrschen, gesundheitliche Belastungen darstellen. Daher gilt gerade hier das Motto "Vorbeugen ist besser als Heilen". Reisemedizin heißt nicht nur, welche Impfungen notwendig sind, sondern vor allem Untersuchung der Reisefähigkeit, vorbeugende Verhaltensmaßnahmen vor und während der Reise, Reiseapotheke, mögliche Ansprechpartner im Urlaubsland sowie im Ernstfall das Erkennen der auslandsspezifischen Erkrankungen.
Die richtige reisemedizinische Beratung hilft, den Urlaub bewusst zu genießen und hält das Risiko einer Erkrankung so gering wie möglich.

Sportmedizin+

Sportliche Aktivität als Mittel zur Gesunderhaltung wird vom Gesundheitszentrum nachhaltig unterstützt. Sie erhalten kompetente Beratung bei sportlichen Aktivitäten und Hilfe beim Erreichen von Zielen. Dazu bietet sich die moderne Leistungsdiagnostik auch im Breitensport an. Seit 04.12.2003 ist das Gesundheitszentrum offizielle sportärztliche Untersuchungsstelle des Landes Hessen. Die erneute Lizensierung erfolgte am 09.11.2011.

Folgende Mittel zur Bestimmung der Leistungsfähigkeit werden angeboten:
Kontinuierliche Aufzeichnung der Herzfrequenz mittels EKG und Telemetrie
Milchsäurebestimmung (Lactatmessung) mit Schwellenberechnung für aerobes und anaerobes Training
Spiroergometrie mit Bestimmung der maximalen Sauerstoffaufnahme und der Übergangsbereiche in der Energiebereitstellung (Grenzen des "fat-burner" Bereichs)
Untersuchungen können sowohl auf dem Laufband als auch auf dem Fahrradergometer durchgeführt werden.

Notfallmedizin+

Die Notfallmedizin umfasst die Erkennung und sachgerechte Behandlung drohender oder eingetretener medizinischer Notfälle, die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der vitalen Funktionen sowie die Herstellung und Aufrechterhaltung der Transportfähigkeit der Patienten. Medizinische
Notfälle können sich sowohl prä- als auch innerklinisch ereignen.

Quelle: http://www.bundesaerztekammer.de/aerzte/versorgung/notfallmedizin/

Palliativmedizin+

Die Palliativmedizin konzentriert sich auf die bestmögliche medizinische, pflegerische, psychosoziale und spirituelle Behandlung und Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen sowie ihrer Angehörigen. Gemeinsames Ziel ist es, für weitgehende Linderung der Symptome und Verbesserung der Lebensqualität zu sorgen - in welchem Umfeld auch immer Betroffene dies wünschen.
Quelle: www.dgpalliativmedizin.de

Anreiseplaner

Kontakt

Gesundheits-Zentrum "Neuer Weg"
Gemeinschaftspraxis Willingen
Dres. Bender, Flake, Woywod
Neuer Weg 7
34508 Willingen
Tel. 05632 - 6576 oder 69999 oder 69224
Fax: 05632 - 69846
www.gemeinschaftspraxis-willingen.de

mGesundheitszentrum

Neuer Weg 7
34508 Willingen (Upland)

Das wird Sie sicher auch interessieren

Danke für Ihre Empfehlung!

All-inclusive-Card

Die Gästekarte MeineCardPlus ist Ihr Ticket für über 100 Freizeiteinrichtungen und Ihr Fahrschein für Bus & Bahn.

Jetzt Vorteile sichern

Fragen Sie die Reiseexperten

Das Team der Tourist-Info beantwortet gern Ihre Fragen und hilft Ihnen bei der Planung!

+49 5632 9694353
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region