ÖMenü

Urlaubs-Hotline

+49 5632 9694353
h Suche
Jetzt suchen
Danke für Ihre Empfehlung!

Sonderbriefmarke "100 Jahre Eisenbahnviadukt"

Anlässlich des Viadukt-Jubiläums gibt die Post eine Sonderbriefmarke "100 Jahre Eisenbahnviadukt" heraus, auf die sich Sammler freuen können. Sie ist auf 1.000 Stück limitiert und wird u. a. beim Brückenfest am 12. August im Geschichtszelt verkauft. Dort wird außerdem ein Mitarbeiter der Post vor Ort sein, der auch Briefmarken von Sammlern, die ein eigenes Kuvert mitbringen, direkt stempelt.

Sie erhalten die Marke auf einem DIN-A5-Karton mit sechs schönen Motiven und einem informativen Text auf der Rückseite:

Das Wahrzeichen Willingens - der Willinger Eisenbahnviadukt wird 100 Jahre alt Am 1. April 1917 fuhr die letzte Postkutsche von Corbach über Willingen nach Brilon Wald. Die Postkutsche war seit 1850 die einzige Möglichkeit der Upländer, Verbindung mit der Außenwelt aufzunehmen, es sei denn per Pferd, dem Pferdewagen oder zu Fuß.

Am 2. April 1917 war der Bau der Bahnstrecke vollendet. Vom Beginn der Planung im Jahre 1906 bis zur Fertigstellung der Strecke der Uplandbahn, deren letzter Baustein die große Brücke über das Itterbachtal war, sind also fast 11 Jahre vergangen.
Damit war der Grundstein für die Entwicklung des Dorfes, ja der gesamten Region gelegt. Die Uplandbahn schloss die Region an das große Eisenbahnnetz an. Nach dem 1. Weltkrieg kam es zu einem rasanten Aufschwung und Willingen wurde im Lauf der Jahre zu dem, was es heute ist, ein weltweit bekannter Touristenort.
Der Willinger Viadukt ist das größte Bauwerk auf der Strecke der Uplandbahn von Korbach nach Brilon Wald. Er weist 10 Pfeiler und 11 Bögen auf, hat eine Höhe von 31,31 Metern und überspannt eine Strecke von 293,6 Metern.

Der Zahn der Zeit nagte am Viadukt. Wind, Regen, Frost und Hitze setzten dem Bauwerk zu und die äußere Hülle aus Kalkstein begann zu bröckeln. Schließlich war sie so angegriffen, dass die Gefahr durch herabfallende Stein zu groß wurde, sodass die gesamte Bahnlinie nach 80 Jahren stillgelegt werden musste. 2003 aber beschloss man, die gesamte Strecke zu sanieren. 2004 nahm die Uplandbahn ihren Betrieb wieder auf.

Anreiseplaner

Das wird Sie sicher auch interessieren

Danke für Ihre Empfehlung!

All-inclusive-Card

Die Gästekarte MeineCardPlus ist Ihr Ticket für über 100 Freizeiteinrichtungen und Ihr Fahrschein für Bus & Bahn.

Jetzt Vorteile sichern

Fragen Sie die Reiseexperten

Das Team der Tourist-Info beantwortet gern Ihre Fragen und hilft Ihnen bei der Planung!

+49 5632 9694353
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region